CO2-Ampel von WERMA

zur Klimaüberwachung in Räumen

15.12.2020
Mit dieser Ampel kann die aktuelle Kohlendioxid-Konzentration in der Raumluft gemessen und eindeutig mit Hilfe der drei Ampelfarben dargestellt werden.
Angesichts der aktuellen Corona-Pandemie befinden wir uns in einer beispiellosen Ausnahmesituation. Die gegenwärtige Lage verändert unser Leben in allen Aspekten
und wir stehen täglich vor neuen Herausforderungen. Oberste Priorität haben dabei die Gesundheit und der Schutz der Menschen.

Aus diesem Grund suchen die Regierung sowie auch Unternehmen stets neue Wege, um der globalen Pandemie Einhalt zu gebieten und den sich stetig ändernden Bedingungen gerecht zu werden. WERMA Signaltechnik leistet mit der neuen CO2-Ampel hierzu einen wichtigen Beitrag.

Mit dieser Ampel kann die aktuelle Kohlendioxid-Konzentration in der Raumluft gemessen und eindeutig mit Hilfe der drei Ampelfarben dargestellt werden. So kann in allen öffentlichen Gebäuden, Restaurants, Geschäften, Arztpraxen, Universitäten, Schulen oder auch Großraumbüros eine hohe Kohlendioxid- und Aerosolkonzentration
in der Raumluft vermieden werden.

Da sich Kohlendioxid recht gleichmässig im Raum verteilt, reicht für Räume wie ein Klassenzimmer in der Regel eine Ampel aus. Räume in der Grösse einer Turnhalle sollten mit zwei Ampeln ausgestattet werden.

Informations-Flyer (PDF)

Kontaktieren Sie uns per Telefon +41 52 687 26 26 oder per E-Mail info@fms-technik.ch.

Nicht zögern, einfach fragen!
T +41 52 687 26 26
Wir verwenden Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie unsere Cookie Policy.
dsgvoClose
Infotext auf Bild
powered by webEdition CMS