Ergonomische Arbeitsplätze für Thermoplan

für eine nachhaltige und gesunde Arbeitsweise

07.06.2024
Unsere ergonomischen Arbeitsplätze wurden vormontiert in die neue Produktion der Thermoplan nach Weggis geliefert. Höhenverstellbare Tische und an die Bedürfnisse der Mitarbeitenden angepasste Materialien und Werkzeuge tragen zu einer nachhaltigen und gesunden Arbeitsweise bei.
Auszug aus dem News-Blog von der Thermoplan Website:

In der Woche vom 17. Juni 2024 wird der Neubau unique feierlich eröffnet. Mit der Produktion geht es aber bereits am 6. Juni los. Ab dann wird die erste Produktionslinie, jene der Black&White4 compact, ins neue Werk verschoben.

Aktuell werden in den neuen Produktionshallen die Böden markiert und nach und nach die neuen Tische, die schon seit letzter Woche geliefert werden, an ihren jeweiligen Plätzen installiert. Da wir im Neubau unsere Produktionskapazität von 150 auf 300 Geräte pro Woche verdoppeln, werden dementsprechend auch mehr Arbeitsplätze eingerichtet. Die Hälfte der Arbeitsplätze wird schon jetzt aufgebaut. Dadurch werden wir anfangs Juni 150 Maschinen pro Woche produzieren können. Sobald die Produktion im neuen Werk angelaufen ist, werden nach und nach die Werkzeuge und Arbeitsmaterialien vom bestehenden Werk 3 ins unique verschoben und somit auch die zweite Hälfte der Arbeitstische eingerichtet. Dadurch läuft unsere Produktion nahtlos weiter und wir können ab Juni sogar 300 Black&White4 compact Geräte pro Woche herstellen. Es geht also mit grossen Schritten voran!

Ergonomie
Unsere Mitarbeitenden stellen unsere größte und wichtigste Stärke dar. Damit sie bei ihrer täglichen Arbeit keine körperlichen Beschwerden davontragen, liegt uns sehr viel an einer nachhaltig gesunden Arbeitsweise. Deshalb sorgen wir für ergonomische Arbeitsplätze nach den neusten Standards. Beispielsweise tragen höhenverstellbare Tische und an die Bedürfnisse der Mitarbeitenden angepasste Materialien und Werkzeuge dazu bei. Die Arbeitstische für die neue Produktion im unique werden von der Firma FMS-Technik AG vormontiert nach Weggis geliefert.

Aufbau
Wie bereits bei unseren bisherigen Produktionslinien wird auch bei der neuen Produktion auf einen cleveren und zeitsparenden Ablauf geachtet. Da all unsere Geräte modular aufgebaut sind, lassen sich die Produktionslinien besonders einfach unterteilen. Die Produktion startet mit dem Bau der Chassis, geht über das Hydraulik- und Mechanik Modul bis zum Zubehör und schlussendlich zur Endmontage, wo die ganze Maschine zusammengesetzt wird. Beim Endtest wird jedes Gerät auf Herz und Niere geprüft. Erst dann wird sie verpackt und für den Versand vorbereitet.

Fördertechnik
Digital und vollautomatisch. Zu einem zeitsparenden und ergonomischen Arbeitsablauf trägt auch unsere vollautomatische Fördertechnik von TGW bei, welche die benötigten Einzelteile direkt aus unserem Shuttlelager via Förderband holt. Auf den letzten Metern bis zu den jeweiligen Arbeitsplätzen in der Produktion werden die Teile von unseren vollautomatischen und mobilen Robotern SAM, SAMY und AMY geliefert. Sie können sogar selbständig Liftfahren!

Quelle: www.thermoplan.ch/de/aktuelles/news-medien/unique-produktion

Ergonomische Arbeitsplätze für Thermoplan
Nicht zögern, einfach fragen!
T +41 52 687 26 26
Cookie-Zustimmung verwalten
Diese Webseite verwendet Technologien wie Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen, die Benutzerfreundlichkeit und das Angebot zu verbessern und die Leistung der Website zu messen und verbessern zu können. Wenn Sie Ihre Zustimmung nicht erteilen oder zurückziehen, können bestimmte Merkmale und Funktionen beeinträchtigt werden.
Funktional
Immer aktiv
Die funktionellen Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität und das Basis-Benutzererlebnis der Website gewährleisten zu können.
Statistiken
Die statistischen Technologien ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung messen und verbessern zu können.
Zustimmung verwalten
powered by webEdition CMS